Seite drucken

Naturwissenschaften & Datenanalyse

Richtige Schlüsse ziehen

Naturwissenschaftliches Denken beinhaltet konsequentes Trennen von Fragestellung, Methode, Resultat und Interpretation. Dieser Denkansatz hilft, die richtigen Schlüsse zu ziehen und beim Denken nicht «über die eigenen Beine zu stolpern».

Gelerntes Handwerk

Das naturwissenschaftliche Handwerk (inklusive Datenanalyse und Statistik) habe ich mir während acht Jahren Forschung an der Uni und der ETH Zürich erworben. Dabei habe ich an der Uni Zürich in Medizin und an der ETH in Naturwissenschaften doktoriert. Meine naturwissenschaftliche Ausbildung habe ich mit einem Nachdiplom in Angewandter Statistik abgerundet.

Naturwissenschaftliches Denken ist das Fundament meiner konzeptionellen Arbeiten und für die Datenanalyse.

Projekte

  • Analyse von Hausarztsystemen.
  • Grundlagenarbeit und -analysen für WZW-Verfahren
    (WZW = Wirksamkeit, Zweckmässigkeit, Wirtschaftlichkeit [gemäss KVG])
  • Entwicklung Thurgauer Morbiditätsindex entwickelt
  • Analyse von Hochkostenpatienten